Saymen - Planet (2018)

Das neue Album von Saymen spielt auf verschiedenen Planeten im Kosmos von seiner Musik. Er steuert mit seinem Raumschiff diese Planeten an. Da ist zum Beispiel der Song „Mini Crew“ mit Eggippa Fifauter. In diesem Song erzählen Saymen, Murx und Zean von den Anfängen ihrer Crew. Im Song „De Spaut“ schreibt Saymen über den schmerzlichen Verlust, den er durch eine Trennung erlitten hat. Auf “Vertrübe” rappt er, was er durchlebt nachdem er vom Planeten der Liebe vertrieben wurde. Danach schwebt er verloren und hilflos im Weltraum, bis ihn schliesslich sein Raumschiff wiederfindet. Der Antrieb dieses Schiffes ist „Kreative Energie“, ein weiterer Song auf dem Album. Saymen wandelt seine negativen Gefühle im Prozess des Musikmachens in kreative Energie um. In den Worten des Musikers:

„Us dem Hass würd Energie u di setzeni us kreativa Atriib ii. Lade ali uf die Party uf mim Rumschüff ii. Verwandle Hass zu Musig u drus entstiit Magie“. (Aus dem Song „Planet”)

An Bord des Schiffes befindet sich seine Crew, bestehend aus den Gastmusikern des Albums: Gustav, Eggippa Fifauter, die Sängerin Zoë und viele mehr.

Saymen - Planet (CD)

CHF 20.00

  • in Stock
  • 5-7 days1